Die Werner Holtfort Biographie
Satiren und Glossen
Rezensionen
Am 16.4.1992 verstarb Rechtsanwalt und Notar Dr. Werner Holtfort.

In seinem Testament setzte er die Holtfort-Stiftung als Alleinerbin ein. Dr. Werner Holtfort war Anwalt für mehr Gerechtigkeit und Humanität. Schon 1970 vermochte er eine Vielzahl insbesondere junger Kollegen in Hannover zu bewegen, die Standesrichtlinien und ihre Grundlagen kritisch zu diskutieren. Über mehr als 10 Jahre war er Präsident der Notarkammer Celle und Vizepräsident der Rechtsanwaltskammer Celle. Gemeinsam mit Kollegen hat er den „einspruch“ - Zeitschrift für Anwälte - herausgegeben. Er hat als Bürgerrechtler in der Humanistischen Union und der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Juristen gewirkt sowie den Republikanischen Anwältinnen- und Anwälteverein mit begründet. Er war dessen erster Vorsitzender und langjähriger Ehrenvorsitzender. Für die SPD war er 8 Jahre als Abgeordneter im Niedersächsischen Landtag in Hannover.