Zweck der Stiftung ist die Förderung der Bildung junger und der Fortbildung erfahrener Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (§ 2 der Satzung). Die Bildung und Fortbildung steht in der Tradition des Kampfes um die freie Advokatur und um ein demokratisches Recht, der Abwehr von illegitimen Herrschaftsansprüchen und unter Berücksichtigung des Rechtes kommender Generationen, eine lebenswerte Existenz einer unzerstörten Umwelt vorzufinden (§ 2 der Satzung). Die Stiftung verleiht ferner jährlich oder mehrjährlich den Werner-Holtfort-Preis. Der Werner-Holtfort-Preis wird verliehen für eine sowohl juristisch als auch sprachlich - rhetorisch herausragende Leistung mit der - und sei es im Einzelfall - Bürger- und Menschenrechte verteidigt werden.



Hier können Sie die Satzung als pdf-Datei runterladen:

 Satzung Holtfort Stiftung.pdf (349 KB)





Hier können Sie sich kostenlos den Adobe Reader runterladen!


Die Werner Holtfort Biographie
Satiren und Glossen
Rezensionen